Karlheinz Essl

Portrait KHE


Kürzest-Biographie


Karlheinz Essl (* 1960 in Wien) ist Komponist, Elektronikmusiker, Medienkünstler, Software-Designer und Kompositionslehrer.

Studierte Komposition bei Friedrich Cerha und Musikwissenschaften in Wien. Composer-in-residence bei den Darmstädter Ferienkursen, dem IRCAM in Paris sowie den Salzburger Festspielen. Seit 2007 Professor für elektroakustische Komposition an der Musikuniversität Wien.

Entwickelt neben Instrumentalwerken auch generative Kompositionssoftware, Improvisationskonzepte, Klanginstallationen und Performances. Zusammenarbeit mit Künstlern wie Harald Naegeli („Sprayer von Zürich“) und Jonathan Meese, den Schriftstellern Andreas Okopenko und Erwin Uhrmann sowie der Choreografin Andrea Nagl. Intensive Auseinandersetzung mit immmersivem 3D-Soundscapes (Buchprojekt K.O.P.F., Limbus 2021) und analogen Modularsynthesizern (Coastlines, 2022 ff).


Hier ist ein ausführlicher Lebenslauf zu finden...


Pressefotos

Press fotos of Karlheinz Essl   Download...



Home Works Sounds Bibliography Concerts


Updated: 23 Nov 2023

Web
Analytics