Karlheinz Essl

Autumn's Leaving

for pipa and live-electronics
2015



Hast du Töne? (Haluka Maier-Borst)
Auch die Musik erlebt eine digitale Revolution. Klänge aus völlig neuartigen Instrumenten werden möglich.
in: P.M. Magazin 02/2017

(...) Karlheinz Essl und andere Musikhacker arbeiten auch mit klassisch ausgebildeten Künstlern zusammen. So kollaborierte Essl mit einer Musikerin, die eine traditionelle chinesische Laute, die Pipa, spielte. Mit einem selbst entwickelten Computerprogramm fügte er ihren Aufführungen neue klangliche Elemente hinzu. »Ich nahm ein Gedicht, das sie aufgesagt hatte, und kombinierte es mit dem Spiel ihrer Laute, sodass es auf einmal klang, als wären die Laute und sie eins. Als würde die Laute sprechen und gemeinsam mit ihr das Gedicht singend vortragen«, erklärt Essl eines seiner neuesten Werke. (...)



Home Works Sounds Bibliography Concerts


Updated: 27 Oct 2017